Startup-Erfolg

Tipps & Infos für Existenzgründer und Unternehmer

Achtung Abmahnung: Einzelunternehmer dürfen sich nicht als „Geschäftsführer“ bezeichnen

RechtswegWie sieht ein rechtssicheres Impressum aus? Keine leicht zu beantwortende Frage – hier lauern zahlreiche Abmahngefahren! Denn der Teufel steckt im Detail. So hat das Oberlandesgericht München z. B. kürzlich entschieden, dass sich nicht jeder, der die „Geschäfte führt“ im Impressum auch „Geschäftsführer“ nennen darf. Und Einzelunternehmer sind eben keine Geschäftsfüher…

Gesetz gegen Zahlungsverzug: 40-Euro-Mahnpauschale kommt

RechtswegZahlt ein Auftraggeber spät, ist das nicht nur eine Unsitte. Viele Unternehmen – besonders Gründer, Jungunternehmer und Selbstständige ohne großen Liquiditätspuffer sind durch säumige Zahler schnell existenziell bedroht. Nun ist das Gesetz  zur Bekämpfung von Zahlungsverzug im Geschäftsverkehr, das Abhilfe schaffen soll, zum Greifen nahe. Vorgesehen sind eine 40 Euro-Mahnpauschale, höhere Verzugszinsen und Zahlungsziele von maximal 30 Tagen als Regelfall. Das heißt: Unternehmen und öffentliche Auftraggeber müssen künftig schneller zahlen.

Bildquelle: Gerd Altmann/pixelio.de

Muss die Künstersozialkasse (KSK) wirklich gerettet werden?

Letzte Woche erreichte mich die Bitte, mit meiner Unterschrift zur Rettung der KÜNSTLERSOZIALKASSE (KSK) beizutragen. Einige Zeitungsartikel später wusste ich zwar, dass die in Schieflage geraten war. Warum es dieses Systems aber überhaupt gibt und warum ich zu seiner Erhaltung beitragen sollte, blieb mir leider völlig unklar.

Warum ist Markenschutz so wichtig?

Wir werden täglich mit Ihnen konfrontiert. Beim Einkaufen, beim Fernsehen und beim Zeitunglesen. Die Rede ist von Marken. Sie kennzeichnen die Waren und Dienstleistungen eines Unternehmens und setzen klare Unterscheidungsmerkmale gegenüber den Angeboten der Konkurrenz. Marken zählen ebenso wie Patente zum geistigen Eigentum eines Unternehmens.

Von der Leyen plant Rentenversicherungspflicht für Selbstständige

Arbeitsministerin Ursula von der Leyen plant ein umfassendes “Rentenreformpaket”. Sie fordert eine Pflichtrentenversicherung für Selbstständige. Voraussicht schon ab Januar 2013. Diskutiert wird aktuell ein einkommensunabhängiger Zwangsbeitrag in Höhe von 400 EUR im Monat. Das dürfte für eine Reihe Selbstständiger – besonders in der Gründungsphase – existenzbedrohlich sein. Hier gibt’s konkrete Infos, aktuelle Hintergründe und Tipps, wie ihr euch gegen die geplante Gesetzesänderung zur Wehr setzen könnt.

keep looking »
  • Was passiert hier?

    Seit 2011 ünterstützt das Onlinemagazin startup-erfolg Existenzgründer und Selbstständige dabei, erfolgreich zu starten und zu wachsen.

    Ihr findet hier Fachartikel, Interviews, Checklisten, Lesetipps, Erfahrungsberichte und Hinweise auf Aktuelles mit Bezug zum Thema Entrepreneurship.

    Um auf dem Laufenden zu bleiben, könnt Ihr...
    - Fan bei Facebook werden,
    - den RSS-Feed abonnieren oder
    - Follower auf Twitter werden.

    Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis

    Blog Verzeichnis Blog Top Liste - by TopBlogs.de
  • Kategorien

  • Archive

  • Meta